Category Archives: Selbstständige

Handy-Lifehacks für Sie

Handy-Lifehacks für Sie

Nahezu jeder besitzt ein Handy. Heute haben wir ein paar Tricks für Sie, die über das normale Benutzen hinausgehen. Und wir sprechen  nicht von der Verzweiflung, wenn man eine Bierflasche mit einem i-Phone 8 öffnet. Alltägliche Dinge zweckentfremden – das ist das Prinzip von Lifehacks. Der erste unserer Handy-Lifehacks: Ein Smartphone zum Beispiel, verbraucht nämlich auch dann Akkuladung, wenn es an der Steckdose hängt und eigentlich nicht benutzt wird. Schuld sind neben der Mobilfunkverbindung (also der GSM-, UMTS- oder LTE-Verbindung) auch Zusatzdienste wie WLAN oder Bluetooth. Der Flugmodus sorgt dafür, dass alle diese Funktionen mit einem Schlag deaktiviert werden. Apropos Akku! Falls Ihr Akku öfter mal den Geist aufgibt, ist ein neuer Akku für Ihr Handy von Akkuplus oder von Akkuwelt angesagt! Vergleichen Sie ruhig die Preise!

 

Handy-Lifehacks

 

Den Smartphone-Akku in der halben Zeit aufladen

Gleich mal zum Wichtigsten. Auch bei Handy-Lifehacks gilt, was funktioniert ist erlaubt! Und www.wenigerzahlen.info gehört NICHT zu den Plattformen, bei denen Sie etliche Klicks brauchen, um, ohnedies ins Nichts zu kommen!
Sie wissen, was Sie auf Ihren Handy benötigen. Reduzieren Sie die Dienste, welche Sie nicht benötigen. Das spart mal eine Menge ein. Und falls es soweit ist und nichts mehr geht, dann laden Sie Ihr Handy auf. Nur gehen Sie dabei auf FLUGMODUS! Alle Dienste sind dann deaktiviert und Ihr Handy lädt sich in Nullkommanichts auf!

 

Handy-Lifehacks

 

Lästige Steckdosen

Einer der Handy-Lifehacks, die Jedermann zusammenbringt, ist die Lösung für unpraktisch platzierte Steckdosen! Zu hoch? Zu nieder? Kein Problem! Nehmen Sie das „Bitte Nicht Stören“- Schild aus Ihrem Hotelzimmer und laden Sie auf!

 

Handy-Lifehacks

 

Wenn es nicht steht!

Das Bild sagt mehr, als 1000 Worte. Aber natürlich könnte auch eine simple aufgeschnittene Klo- oder Küchenrolle den selben Effekt erfüllen. Es gibt mehr Zubehör am Markt als Handys. Nicht immer muss ein Wunsch gleich Geld kosten oder teuer werden. Und schon können Sie in aller Ruhe im Zug Ihre Lieblingsserie sehen. Formschöne Profiständer finden Sie hier!

 

Handy-Lifehacks

 

Makro-Aufnahmen

Werden wir eine Spur technischer. Haben Sie einen DVD-Player, der nur mehr Erinnerungen befriedigt? Bauen Sie seine Linse aus. Diese Linse macht aus Ihrer Smart-Phone-Kamera eine Makro-Kamera, mit der Sie Ihre Haare am Arm filmen können, während sie sich aufstellen, weil Sie nicht dachten, das das so genial aussieht! Aber es geht noch einfacher! Ein Wassertropfen, ganz vorsichtig auf die Handy-Linse getropft ergibt ebenfalls ein nettes Ergebnis.

Handy-Lifehacks

 

Licht ist Leben!

Zuwenig Licht ist lästig! Hier haben wir gleich zwei coole Tipps, die ohne wenn und aber nachvollziehbar sind. Zum einen zeigen wir Ihnen eine Taschenlampe zum anderen eine Nachttischlampe. Ersteres benötigt ein Stanley-Messer, mit welchem man den oberen Schraubverschluss einer beliebigen Plastik-Flasche im nüchternen Zustand abtrennt und an die Handy-Taschenlampe klebt. Professionell wird es wieder hier!

 

Handy-Lifehacks

 

Nachttischlampe – Kinderlicht – kinderleicht!

Die zweite Idee ist die Nachttischlampe. Dazu füllt man eine beliebige Plastikflasche mit Wasser und stellt sie auf das Taschenlampenlicht des Handys. Nun fürchtet sich der Nachwuchs nicht mehr und man kann die Wohnung oder das Hotelzimmer für interessantere Exkursionen verlassen.

 

Handy-Lifehacks

 

Jetzt wird es laut!

Laut sein, Lautstärke aus dem Handy zu bekommen, gehört zu den leichtesten Übungen! Einfach zwei Pappbecher und eine Küchenrolle Zweckentfremden und der Party steht nichts mehr im Weg. Ein größerer Resonanzkörper schafft mehr Power beim Musikhören. Hätten wir in Physik nur besser aufgepasst. Dafür bekommen Sie die Tipps jetzt von: www.wenigerzahlen.info . Und die besten Lautsprecher für Ihr Handy finden Sie hier!

Handy-Lifehacks

 

Letzte Worte

Mit Zahnpasta und einem Brillenputztuch Kratzer entfernen ist ein Insider-Tipp, der immer wieder 1000te von Euros spart. Natürlich wäre eine Schutzfolie und eine passende Handyhülle ein besserer Schutz. Stanniolpapier über einem Finger am Handschuh (oder einem Kuli, Bleistift) lässt die Bedienung mit geschützten Fingern am Touchscreen zu. Ebenso der Pluspol einer 1,5 Volt-Batterie, falls man keine passenden Handschuhe zur Hand hat. Geht gar nichts mehr, dann hilft Ihnen der HANDYDOKTOR! Die Firma wirbt mit kostenloser Abholung und Lieferung. Ein Blick lohnt sich!

 

Handy-Lifehacks

 

Abbonieren Sie unseren Newsletter auf www.wenigerzahlen.info!

 

 

Ergonomie am Arbeitsplatz

Der richtige Start ins neue Arbeitsjahr!

Der Sommer geht dem Ende zu und der Herbst steht bald vor der Türe. Ein guter Grund seinen Arbeitsplatz einmal so richtig zu entrümpeln und sich etwas Neues zu gönnen. Ergonomie am Arbeitsplatz heißt der Schlüssel. Dann kann das neue Arbeitsjahr entspannt und gesund losgehen. Schmerzende Schultern, chronisches Rückenleiden und sogar psychische Beschwerden sind nur einige der Resultate, die aus inadäquat eingerichteten Arbeitsplätzen entstehen können. Über 30 Prozent aller Angestellten in einer Verwaltungseinrichtung, deren Arbeitstätigkeit sich durch eine sitzende Beschäftigung auszeichnet, leidet berufsbedingt unter Schmerzen im Rücken.

Ergonomie am Arbeitsplatz

 

Nie mehr Rückenschmerzen!

Schmerzen, Müdigkeit oder Erschöpfung sind nach einem langen Arbeitstag keine Seltenheit. Der Grund: Einseitige körperliche Belastungen sind nie gesund und führen über kurz oder lang zu Problemen. Die richtigen Büromöbel sind Grundbestandteil eines ergonomischen Arbeitsplatzes. Ein richtig gestalteter Arbeitsplatz zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:
Arbeitshöhe und Sitzhöhe lassen sich an die Körperhöhe anpassen,
genug Bewegungsspielraum für die Beine und
eine natürliche Körperhaltung können eingenommen werden.

Ergonomie am Arbeitsplatz

 

Der richtige Sessel!

So spielt Ergonomie am Arbeitsplatz heute in der Produktion von Bürosesseln, Schreibtischen & Co. eine große Rolle. Die richtige Rücken- und Armlehne, das Stützen der Wirbelsäule sowie die Verstellbarkeit von Höhe und Neigung machen etwa die Sessel heute zum Freund des menschlichen Bewegungsapparates. Ein Geheimtipp: günstige und ergonomische Bürosesseln gibt es bei Bürostuhl-Fabrikverkauf.

Ergonomie am Arbeitsplatz

 

Pause und Jause!

Ergonomie am Arbeitsplatz ist natürlich nicht alles. Wenn der Zuckerspiegel und damit die Aufmerksamkeit fällt, wird es Zeit, etwas zwischen die Zähne zu bekommen. Essen Sie nicht „nebenher“! Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit, Ihren Snack zu genießen. Sie holen weit mehr aus ihm heraus, wenn sie ihm etwas ihrer kostbaren Zeit widmen. Am besten ist ein aufgeschnittener Apfel, der Klassiker, und etwas mit „Getreidepower“. Ein Vollkorn-Brötchen mit Schinken und eventuell ein Joghurt für das Kalzium. Achtung: Manche Fruchtjoghurts sind eher Zuckerbomben als Vitamin-Lieferanten. Natürlich ist auch der Kaffee aus keinem Büro wegzudenken. Wer es jedoch etwas gesünder haben will, steigt – wenigstens ab und zu – auf Tee um. Etwas Besonderes finden Sie bei Teaf, dem Teefachhandel, der Ihre Lieblings-Sorte verlässlich zu Ihnen liefert. Ganz wichtig sind auch regelmäßige Pausen. Grundsätzlich hängt es von der Art der Belastung ab, wie viele notwendig sind. Allgemein wird empfohlen: Mehrere kurze Pausen sind besser als eine lange.

Ergonomie am Arbeitsplatz

 

Schönheit für das Auge!

Unordnung ist der Feind der Symmetrie. Manchmal lässt sich „Papierkram“ nicht vermeiden. Damit er Ihnen nicht über den Kopf wächst, haben wir einen Regal-Experten für Sie gefunden. Der Arbeitsplatz ist Teil Ihres Lebens. Daher ist es unerlässlich, dass Ihnen Ihr Arbeitsplatz gefällt. Ein Foto von der Familie ist ein zweischneidiges Schwert. Es könnte öfters Ihre Gedanken ablenken. Besser ein Druck Ihres Lieblings-Malers im Blickfeld oder ein Bild Ihres nächsten geplanten Urlaubsortes, damit Sie wissen, worauf Sie hinarbeiten. Ausgefallenes bietet hier Graz-Design mit ihren Wand-Tatoos. Auch falls Sie keinen „grünen Daumen“ haben, Pflanzen am Arbeitsplatz verbessern nicht nur die Stimmung, sondern auch die Luft. Denken Sie auch daran, v.a. falls Sie mit Kunden zu tun haben, wie Ihr Arbeitsplatz auf andere wirkt. Da können Pflanzen, beispielsweise vom Gartencenter Starkl, Wunder wirken.

Ergonomie am Arbeitsplatz

 

Weiterführende Informationen zur Ergonomie am Arbeitsplatz:

Die Ergonomie-Broschüre der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) fasst die wichtigsten Bestimmungen und Maßnahmen für die Gestaltung sicherer und gesunder Arbeitsplätze zusammen. Damit Ergonomie am Arbeitsplatz kein Fremdwort für Sie und Ihren Rücken bleibt.

Ergonomie am Arbeitsplatz

 

Der Selbst-Test:

Wer wissen will, ob er richtig sitzt, kann dies einfach mit folgendem Schritt-für-Schritt-Selbsttest feststellen:

  • Aufrecht hinsetzen, die Beine am Boden, die Schultern hängen lassen. Die Arme im Ellenbogengelenk rechtwinkelig abbiegen.
  • Die Sitzhöhe sollte so eingestellt werden, dass die Unterarme bei nach wie vor bequem hängenden Schultern locker auf der Oberfläche des Schreibtisches aufliegen.
  • Die Fußsohlen sollten flach am Boden aufliegen, die Knie ebenfalls im rechten Winkel abgewinkelt.
  • Baumeln die Füße in der Luft, sollte der Tisch (wenn möglich) abgesenkt oder eine Fußstütze verwendet werden.
  • Die verwendete Tastatur sollte so flach wie möglich sein, die Maus daneben Platz finden.
  • Der Bildschirm sollte in „Armweite“ liegen, das heißt, man sollte ihn mit ausgestrecktem Arm berühren können.
  • Die oberste Bildschirmzeile sollte etwa 15 Grad unterhalb der Augenhöhe liegen, man sollte also leicht nach unten blicken, um am oberen Bildschirmrand lesen zu können.
  • Abschließend heißt die Devise: Nicht lungern, sondern gerade und aufrecht sitzen.

 

Ergonomie am Arbeitsplatz

Unser Newsletter-Abo gibt es unter www.wenigerzahlen.info

 

 

 

Virenfrei – Ihr gratis Virenscanner für einen Virenfreien PC

gratis Virenscanner

Für Sie im Netz unterwegs! Natürlich mit gratis Virenscanner!

Die Programme, die wir Ihnen empfehlen, vor allem der gratis Virenscanner, werden von uns selbst verwendet und das seit vielen Jahren. Unsere PCs sind laufend im
Netz und für Sie auf Recherche, um Ihnen Tipps für Ihre Geldbörse zu geben. Daher wissen wir, was wir Ihnen guten Gewissens empfehlen können. Und aus diesem Grund
haben wir aus jeder Kategorie nur ein Programm ausgewählt, von dem wir wissen, das es mit den anderen kompatibel ist.

gratis Virenscanner

Man es nicht oft genug sagen, auch mit gratis Virenscanner:

1. E-Mails, von Absendern, die man nicht kennt, sollte man nicht öffnen.
2. Anhänge von E-Mails, deren Absender man nicht kennt, sollte man schon gar nicht öffnen!

Deshalb ist unser erster Tipp: Holen Sie sich nicht jedes Mail auf Ihren PC. Richten Sie sich ein kostenloses Postfach, beispielsweise bei GMX.net ein.

Die zweite Möglichkeit Ihren PC zu infizieren besteht beim Surfen. Dazu müssen Sie nicht einmal auf fragwürdigen Sex-Seiten unterwegs sein, es kann überall passieren.
Und es muss ja nicht gleich ein zerstörerischer Killer-Virus sein. Kleinere Spy-Programme, die an sich harmlos sind, Ihren PC aber oft spürbar verlangsamen können,
fangen Sie sich schon beim Shoppen auf seriösen Seiten ein. Schließlich wünscht sich auch der seriöseste online Händler, dass Sie zu ihm zurückkehren. Das erreicht
er durch kleine Programme, die dafür sorgen, dass er auf Sie zugeschnittene Werbung auf Ihren PC bringt, wenn Sie surfen.

gratis Virenscanner

Vorbeugendes zum Unglücksfall

Ist Ihnen ein Schnitzer unterlaufen oder war ein Bösewicht schlauer als Sie und Ihr System,
dann haben Sie hoffentlich wenigstens das Betriebssystem und Ihre Daten auf zwei getrennten Festplatten gespeichert. Dann ist im Idealfall nichts verloren.

gratis Virenscanner

Welche 3 Programme brauchen Sie unbedingt?

Das wohl wichtigste Programm, um das kein PC herumkommt, auch nicht einer, der nicht am Netz hängt, ist ein Virenscanner. Und zwar ein gratis Virenscanner.
Immerhin könnten Sie ja einen verseuchten Datenstick einlesen. Wir empfehlen Ihnen den AVG-Antivirus in der Free-Version. Es gibt auch eine kostenpflichtige Pro-Version mit netten Features, die Sie aber nicht unbedingt benötigen. Updates sind obligatorisch, jedoch ebenfalls kostenlos.

gratis Virenscanner

32 oder 64 Bit für Ihren gratis Virenscanner!

Ganz wichtig, es gibt Programme, die Sie an Ihre PC-Version anpassen müssen. Sie müssen also zuerst herausfinden, ob Ihr PC 32 oder 64 Bit hat. Das können Sie HIER tun.
Dann wählen Sie das richtige gratis Virenprogramm für Sie aus. Den AVG-Antivirus free für 32 Bit finden sie HIER, den AVG-Antivirus free für 64 Bit finden sie HIER!
Zu Ihrem gratis Virenscanner kommt nun eine Anti-Malware-Programm. Es gibt Programme, die Ihren Computer zwar nicht direkt schaden, die aber lästig sind.
Sei es, weil sie ihn verlangsamen, sei es, weil Shoppingseiten etwas über Ihr Surf-Verhalten herausfinden wollen, um Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote anzubieten. Dagegen empfehlen wir Ihnen Malwarebytes free.

Der dritte Programm, das Ihren PC beschützt heißt ADW-Cleaner von Malwarebytes. Dieser kleine Käfer krabbelt über Ihre Festplatte und frisst für Sie lästige
Werbeprogrämmchen, Mini-Programme, die zu Werbezwecken auf Ihren PC gelandet sind.

Achtung, jedes dieser Programme wird Sie in mehr oder regelmäßigen Abständen daran erinnern, dass es eine Pro-Version gibt, die Sie kaufen können. Diese Art von Werbung sollten Sie den Herstellern zugestehen. Immerhin nutzen Sie die Programme gratis. Klicken Sie diese Werbung einfach weg, zu oft kommt sie nicht vor. (Außer die Features reizen Sie so sehr, dass Sie sie wirklich erwerben wollen.)

gratis Virenscanner

 

Wo bekomme ich diese Programme?

All diese Programme können Sie kostenlos von sicheren (sprich virenfreien) Seiten wie z.B. www.chip.de herunterladen. Beim Installieren dieser Programme achten Sie aber bitte darauf, dass Sie sich keine unerwünschten Programme mitinstallieren. Sie können bei der Installation mittels Häkchen entscheiden, ob Sie nur das ausgesuchte Programm installieren wollen (von uns empfohlen) oder ob Sie diverse Zusatzdienste, Shoppinghilfen oder Programme, mit herunterladen wollen. Das ist an sich in Ordnung, schließlich muss sich jeder irgendwie finanzieren. Und vielleicht gefällt Ihnen ja etwas aus dem Angebot sogar.

gratis Virenscanner

NIEMALS zahlen!

Sollte Ihnen ein Virus Ihren PC gesperrt haben, dann zahlen Sie keineswegs das verlangte Lösegeld. Zum einen freut sich der Verbrecher über Ihr Geld und merkt, das seine miese Masche funktioniert. Zum anderen werden Ihre Daten ziemlich sicher dennoch nicht freigegeben oder sind bereits zerstört. Hier hilft nur eines: die Sicherung. Wir sind die letzten, die Ihnen raten würden, sinnlos Geld auszugeben, aber diese Investition hilft Ihnen im Notfall wirklich sparen. Kaufen Sie eine externe Festplatte, die Sie mit einem USB-Kabel an Ihren Computer anschließen können. So ein Teil kostet derzeit unter 100 Euro. Auf dieser Platte speichern Sie regelmäßig und nach wichtigen Arbeitsschritten Ihre Daten.
Und lassen Sie die Festplatte NICHT am PC angesteckt!

 


Haben Ihnen diese Tipps gefallen? Dann tragen Sie sich doch auf wenigerzahlen.info in unseren gratis Newsletter ein, um nie wieder ein Thema zu versäumen, dass Ihnen bare Münze bringt!

Langweilt Sie Ihr Urlaub inzwischen? Reisen Sie aus Anlass!

Sie haben alles Gesehen? Reisen Sie aus Anlass!

Ob Bhutan, Kanada, Botswana, Jordanien, Peru und Grönland, nichts ist zu weit weg, nichts exotisch genug. Heute fliegt Herr und Frau Mitteleuropäer in Länder, die sie vor zehn Jahren weder gekannt noch auf der Landkarte gefunden hätten. Immer öfter geht der Trend in die Ferne. Doch sind auch die letzten Paradiese erkundet, was bleibt dann noch?
Jeder Trend entwickelt ja bekanntlich einen Gegentrend. Nun fällt der abgeklärte Blick des Fernreisenden auf die Landkarte, aber so rechte Lust will keine mehr aufkommen. Darum: Reisen Sie aus Anlass! Das auch so etwas mit dem Low Cost Weltenbummler am besten und günstigsten geht, wissen informierte Leser von wenigerzahlen.info ja mittlerweile.

Kennen Sie den: Treffen sich zwei Nachbarinnen. Fragt die eine:
„Wohin geht’s denn heuer auf Urlaub?“
„Ach, mein Mann und ich machen eine Weltreise!“
„Oh, toll! Und nächstes Jahr?“
„Na, da fahren wir dann ganz woanders hin!“

Der alte Witz hat inzwischen einen wahren Kern bekommen. Die große Ratlosigkeit kommt auf. Wohin heuer. Noch dazu, wo der Trend zum Kurzurlaub geht. Also schon lange nicht mehr die Wochenlange Mittelmeer-Strand-Herumkugelei sondern eher mehrmals im Jahr auf ein verlängertes Wochenende. wenigerzahlen.info hat für Sie den richtigen Tipp: Reisen Sie aus Anlass!

Reisen Sie aus Anlass!

Finden Sie das richtige Event!

Und was könnte so eine Reise aus Anlass sein? Nun, machen Sie nicht die Destination zu Ihrem Reiseziel, sondern ein Event! Reisen Sie aus Anlass z.B. zu Ihrem Lieblings-Musical, zur Messe, die Sie interessiert oder buchen Sie die Convention Ihrer Wahl. Egal, wo das Event stattfindet, Sie werden die Location mit völlig neuen Augen sehen, Gleichgesinnte treffen und oft sogar neue Freundschaften schließen oder gute Geschäfte machen. Denn gerade Messen und Conventions sind Top-Trading Plätze.

Reisen aus Anlass!

Reisen Sie aus Anlass zur richtigen Messe für Sie!

Längst sind Wirtschaftsmessen in der Minderzahl. Sehnsüchtig warten Literartur-Affine auf die Frankfurter Buchmesse, Globetrotter besuchen ITB in Berlin und Computerfreaks fiebern der CEBIT in Hannover entgegen. Es ist jedoch nahezu unmöglich, dass es für Ihre Interessen keine Messe gibt. Sind Sie Angler? Dann besuchen Sie die AnJa in Saarbrücken. Stehen Sie auf Tatoos? Die Wildstyle & Tattoo Messe in Innsbruck öffnet für Sie Ihre Pforten. Die Paris Photo zählt zu den weltweit führenden Messen für Liebhaber der Fotografie. Besuchen Sie die Internationale Schifffahrtsausstellung Posidonia in Athen, die Istanbul Jewelry Show, Chelsea Antiques Fair in London. Besuchen Sie die St. Petersburg Power & Sailboat Show, die Internationale Uhrenausstellung WatchBO in Bogota oder die FIHAV, die Internationale Messe für kubanischen Wirtschaft in Havanna. Fehlt Ihnen noch etwas für Ihren Haushalt? Auf der Atlanta Home Show, der größten Messe für Haushaltsbedarf werden Sie bestimmt fündig. Naschen Sie sich durch den Salon du Chocolat, der Schokoladenmesse in Marseille. Dann entspannen Sie sich in Palma de Mallorca bei der BSB, der Messe für Gesundheit und Wellness und vielleicht heiraten Sie dann auf der Hochzeitsmesse in Kiel. Infos über die meisten internationalen Messen finden Sie HIER 

Reisen aus Anlass!

Conventions als Reiseziel

Seit Jahren erfreuen sich auch Conventions (von lateinisch convenire „zusammenkommen“) immer stärkerer Beliebtheit. Eine Convention ist eine Veranstaltung, auf der sich Menschen mit gleichartigen Interessen treffen. Sie lernen Gleichgesinnte kennen und tauschen sich über ihr Hobby aus. Auch hier gibt es viele Gründe für eine Reise aus Anlass. Auch hier gilt: es gibt nichts, was es nicht gibt. So finden Sie z.B. Cons für Sience Fiction und Fantasy, Horror, Animefans, Rollenspieler oder sogar Jongleure. Eine besondere Rolle spielen die Conventions, wo Sie Ihren Lieblingsschauspielern und Stars persönlich die Hand schütteln können. Fans diverser TV-Shows wie Supernatural, Vampire-Diaries, The Originals oder Once Upon A Time finden HIER was Sie suchen.

Reisen aus Anlass!

Sammeln und Shoppen

Viele Conventions bieten auch Möglichkeiten zum Einkauf an Verkaufsständen. Dabei werden neben offiziellen Produkten oft auch inoffizielle oder von Fans eigens entwickelte Werke angeboten: Bilder und Zeichnungen, Druckerzeugnisse mit Kurzgeschichten und Abenteuern, Spiele und Basteleien und insbesondere auch „Fanzines“ genannte Fan-Zeitschriften. Häufig gibt es ein Bühnenprogramm mit Varieté, Show und Wettbewerben zur Unterhaltung

Einige Beispiele:
Horror: Weekend Of Horrors, Bloody-Diaries
Fantasie: Magic Con, Alpha-Con
Filme & Comic: ComicCon Vienna , Comic Con Germany
Science Fiction: FedCon, DORT.con

Reisen aus Anlass!

Darfs ein bischen MEER sein – oder der totale Luxus!

Eine besondere Attraktion sind Kreuzfahrten, die an Board eine Convention abhalten. Da gibts Autogrammstunden, Geschichten, Star-Frage-Stunden, sog. Pannels, und
ein tolles Showprogramm. Und das im Luxusambiente während Sie durch die Karibik, an der Küste Kanadas oder an einer anderen Destination Ihrer Wahl herumshippern.
Treffen Sie zum Beispiel Udo Lindenberg, Stargeiger David Garrett oder David Hasselhoff,  Stardesigner Guido Maria Kretschmer oder Sascha Hehn. Auch eine Yoga-Kreuzfahrt, eine Whiskey-Cruise oder sogar eine pikante Sex-Kreuzfahrt können gebucht werden. Das absolute Highlight für Trekker und Trekkies stellt schließlich die Star-Trek Cruise mit zahlreichen Stars dar.

Reisen aus Anlass!

Reisen Sie aus Anlass – Günstiger als Sie denken!

Und täuschen Sie sich nicht, für so ein Erlebnis müssen Sie längst nicht mehr Ihre Lebensversicherung auflösen! Eine günstige Kabine für zwei Personen ist schon oft
unter 2000 Euro pro Woche zu buchen. Bequeme Teilzahlungs-Programme übers ganze Jahr und Rücktrittsversicherungen sowie Reiseversicherung machen Sie sorgenfrei und stimmen Sie auf Ihre Reise aus Anlass ein.

Reisen aus Anlass!

Unorthodoxes zum Valentinstag – Die Bienenpatenschaft!

Die Bienenpatenschaft! Schenken Sie ein Stück Natur!

Heute, pünktlich zum Valentinstag – wollen wir Ihnen ein etwas ausgefallenes Geschenk vorstellen: die Bienenpatenschaft! Natürlich eignet sich so eine Patenschaft auch für andere Anlässe als bemerkenswertes Präsent. Schenkt man mit einer Bienenpatenschaft doch irgendwie ein Stück Leben für diese Welt.

Es gibt à la longue gesehen keine bessere Investition als Investitionen in unsere Umwelt. Sei es durch Öko-Strom, eine perfekt zugeschnittene Versicherung, bei der Erspartes wieder in die Umwelt investiert werden kann oder generell Energiespartipps für Sie.
Denn Energiespartipps sind bares Geld für Sie.

Warum eine Bienenpatenschaft? Albert Einstein hat uns bereits darauf hingewiesen: „Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“

Biene auf gelber Blume wartet auf die Bienenpatenschaft.

Bienen tragen in erheblichem Maße zum Erhalt von Wild- und Kulturpflanzen und deren Erträgen bei. Ihre ökologische Bedeutung ist beträchtlich. Bienen zählen weltweit zu den wichtigsten Bestäubern. Nach der Umweltschutzorganisation Greenpeace liegt die jährliche Bestäubungsleistung weltweit bei rund 265 Milliarden Dollar. Ihre damit zusammenhängende ökonomische Bedeutung wird auch dadurch deutlich,
dass z.B. in Deutschland derzeit von über 80.000 Imkern zirka eine Million Bienenvölker gehalten werden. Diese decken mit etwa 25.000 Tonnen Honig pro Jahr etwa 20 % des heimischen Bedarfs.

Nun kann man dazu beitragen, diese fleißigen Tierchen ein wenig zu unterstützen und zwar durch eine Bienenpatenschaft.

Wo bekommt man eine Bienenpatenschaft und was kostet das? 

Bei einer Bienenpatenschaft fördert der Pate ein ihm zugewiesenes Bienenvolk.
Als Dank erhält er etwas Honig, eine Urkunde und Informationen rund um den Bienenschutz. Es gibt verschiedene Anbieter für Bienenpatenschaften.

Biene auf blauer Blume freut sich auf Ihre Bienenpatenschaft!

In Deutschland ist einer der wichtigsten Anbieter BeeGood von Mellifera e.V.
Hier bekommen Sie eine Patenschaft für ein Demeter-geführtes Volk.
Das heißt das Bienenvolk wird besonders naturbewusst und nach harten Bio-Richtlinien geführt. Die Bienenpatenschaft kann auch an naturbewusste Freunde und Honig-Liebhaber verschenkt werden.
Dazu gibt es dann eine Grußkarte mit Anschreiben an den Freund oder Bekannten.
Für 35 Euro im Jahr gibt es 1 Urkunde, 1 x 350 g Glas Demeter-Honig pro Jahr und eine halbjährliche Zeitschrift mit Infos über Pflege und Haltung der Bienen nach Biorichtlinien.

Leben im Bienenstock. Durch Bienenpatenschaft!

In Österreich können Sie sich beispielsweise an bienenlieb wenden.
Der steirische Imkerbetrieb bietet eine breite Palette an Möglichkeiten bis zur Firmenpatenschaft für Bienenvölker an. Dazu gibt es sogar Führungen, bei denen man „seine“ Bienen sogar persönlich kennen lernen kann. Quasi ein „meet & greet“ mit der Bienenkönigin.

Bei der Kärntner Imkerei rent a bee  gibt es bereits für 9,60 Euro pro Monat eine Patenschaft.

Das volle Programm bis zum Namensschild am Bienenstock bietet die Tullner Imkerei Royal Bees. Hier können Sie bei Interesse und nach Ihren logistischen Gegebenheiten Bienenstöcke sogar mieten und selbst pflegen. Letzteres empfehlen wir jedoch mit Ihrem Partner zuerst abzusprechen. Bienen als „Haustiere“ sind jedermanns Sache nicht. Sollten Sie lediglich über einen Balkon im Stadtgebiet verfügen, bleiben Sie besser bei der Urkunde, genießen Ihr Honigbrot und überlassen die Pflege den Profis.

Der Bienenstock, das zu Hause der Bienen gehört durch eine Bienenpatenschaft bald Ihnen.

Wie man als Selbstständiger im Alter Kassenbeiträge spart

Weniger zahlen als Selbstständiger im Alter

Kennen Sie eigentlich schon unseren kostenlosen Vergleich für private Krankenversicherungen?

Sehen Sie hier auf den ersten Blick wo sie die günstigsten und besten Leistungen erhalten!

Wer als Selbstständiger in Deutschland gesetzlich krankenversichert ist muss zumeist  auf Miet- und Kapitalerträge entsprechende Beiträge zahlen. Ist man allerdings bereits im Ruhestand kann man dies ändern und alleine dadurch schon mehrere hundert Euro im Jahr weniger bezahlen!

Viele gesetzlich krankenversicherte Selbstständige können ihre Beiträge im Alter stark senken. In manchen Fällen geht das bis zu einer Ersparnis von 800 EUR und mehr.

Was steckt hinter dieser Behauptung? Es geht in Wahrheit um das Zusammenspiel von gesetzlicher Kranken- und Rentenversicherung. Denn viele Selbstständige zahlen – anders eben als der Großteil der Angestellten – auch im Ruhestand auf alle Einkünfte Kassenbeiträge, etwa auch auf Miet- sowie Kapitalerträge. Inklusive der in der Vergangenheit oftmals gestiegenen zusätzlichen Beiträge können somit bis zu 18 Prozent auf monatliche Einkünfte bis 4237,50 Euro (Bemessungsgrenze) anfallen. Das entspricht in etwa 750 Euro im Monat für die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung.

Es geht aber auch günstiger: Um das zu erreichen müssen sich Selbstständige mit Aufgabe ihrer hauptberuflichen Selbstständigkeit den Anspruch auf eine gesetzliche Rente sichern. Und mag sie übrigens noch so gering sein. Des weiteren müssen sie ausreichend lang Mitglied einer gesetzlichen Kasse gewesen sein. Denn dann fallen auf Miet- sowie Kapitalerträge eben KEINE Krankenkassenbeiträge mehr an.

Wie kommt das? Es liegt an den besonderen Klauseln der gesetzlichen Krankenversicherung im Alter. Einmal im Ruhestand, können gesetzlich Versicherte in die Krankenversicherung der Rentner aufgenommen werden. Achtung: Dabei handelt es sich nicht um eine eigene Versicherung, sondern um einen Versicherungsstatus bei einer der gesetzlichen Kassen

Hat ein Versicherter diesen Status, zahlt er seine Kassenbeiträge nur auf Renten, vergleichbare Bezüge wie Betriebsrenten oder Direktversicherungen und selbstständige Arbeitseinkommen, die er als Rentner nebenberuflich erzielt. Mieterträge oder Kapitaleinkünfte bleiben hingegen davon unberührt.